Belletristik

 

 

Vati   Monika Helfer

Fortsetzung des Bestsellers „Die Bagage“. Monika Helfer umkreist weiter das Leben ihres Vaters und erzählt von ihrer eigenen Kindheit und Jugend, von der Armut und den beengten Lebensverhältnissen.

 

Hamster im hinteren Stromgebiet          Joachim Meyerhoff

In gewohnt schonungsloser Ehrlichkeit geht es um Peinliches, um Verletzlichkeit, Schwäche, Versäumnisse, Momente des Glücks und das, was alles zusammenhält – die Menschen, die er liebt. Ein echter Meyerhoff.«Münchner Feuilleton

 

Mittagsstunde   Dörte Hansen

das zweite Buch von Dörte Hansen über Land und Leute im Norden Deutschlands - ein wunderschön erzählter, humorvoller und warmherziger Roman über ein Dorf und seine Bewohner.  Die bildreiche Sprache und die Intensität der Worte läßt eintauchen in eine andere „alte“ Welt.

 

Das Haus der Frauen   Laetitia Colombani

Wie schon in ›Der Zopf‹ legt sie hier ein raffiniert angelegtes Stück Belletristik vor, das sich flüssig liest, aber zu keiner Zeit banal wird. ― Heilbronner Stimme

Ein berührendes Buch über Menschlichkeit, Mut und weibliche Willenskraft ― Die Presse am Sonntag

 

Piniensommer   Stefanie Gerstenberger

Die Geschichte von Stella und Nicola, die in „Das Sternenboot“ begonnen wurde, setzt sich in diesem Roman fort und gewährt auch Einblicke in das Leben in Italien in den 1960er Jahren.

 

Luzies Erbe   Helga Bürster

Helga Bürster erzählt davon, wie ein Schicksal die Jahrzehnte überdauert, wie das Schweigen über die Vergangenheit eine Familie überschattet. Sie beschreibt vier Generationen starker Frauen – und davon, dass es für Versöhnung nie zu spät ist. Und es ist die Geschichte ihrer eigenen Großmutter.

 

Vielgeprüftes Österreich   Fritz Molden

Fritz Molden - Diplomat, Politiker, Journalist, Verleger und Autor - erzählt neue österreichische Geschichte von 1945 bis heute. Sehr persönliche Erfahrungen, Begegnungen und Gespräche machen Zeitgeschichte lebendig.

 

Einspruch!            Ingrid Brodnig

Verschwörungsmythen und Fake News kontern - in der Familie, im Freundeskreis und online. Praktische Strategien für das Diskutieren mit Menschen, die Falschmeldungen und Verschwörungserzählungen glauben.